Bohnen – Gemüse Eintopf

Sabine von einfach kochen und mehr wünscht sich Eintöpfe in allen Varianten. Sie ist nämlich Gastgeberin beim Blogevent von Zorra. Was für ein tolles Thema, denn Eintöpfe sind Klasse. So wird nur ein Topf gebraucht, das viele abwaschen entfällt und lecker sind sie sowieso. Dazu sind sie in der kalten Jahreszeit einfach nur das perfekte Gericht.

Ein Vorsatz von mir ist ja mehr ‘Kitchen’ und somit Kochen auf meinem Blog zu haben. So ist mein Bohnen-Gemüse Eintopf doch schon mal ein Anfang. Die getrockneten weissen Bohnen werden am Vorabend in Wasser eingeweicht und so müssen sie dann nicht mehr ganz so lange gekocht werden.

Nur Bohnen alleine wäre aber wohl etwas ‘langweilig’ und so habe ich noch Gemüse dazu getan. Da ist es wirklich toll, da kann man das nehmen was man gerade zur Hand hat oder was gebraucht werden muss. So ist es hier mit Wirz, Karotten, Sellerie und Lauch. Aber auch mit Peperoni (Paprika) ist es sicher sehr lecker.

Wahrscheinlich hätten jetzt einige erwartet dass mein Bohnen Gemüse Eintopf etwas scharf ist. Da muss ich euch leider enttäuschen, aber ich esse nicht gerne scharf. Aber auch da kann man es ja zum Glück variieren und etwas Edelsüsses Paprika Pulver durch scharfes ersetzen oder noch mit etwas Chiliflocken abschmecken.

Blog-Event CCIV - Eintopf (Einsendeschluss 15. Februar 2024)

Rezept

200 g Weisse Bohnen (getrocknet)
1000 g Wasser (kalt)

Die Bohnen mit dem Wasser in eine Schüssel geben und über Nacht abgedeckt stehen lassen.

Zutaten

20 g Butter
100 g Zwiebeln (in Streifen geschnitten)
Abgetropfte Weisse Bohnen
7 g Paprika Pulver Edelsüss (gemahlen)
60 g Gemüsepaste (alternativ 1 Brühwürfel)
1000 g Wasser
250 g Gemüse nach Wahl ( in Würfel/Streifen geschnitten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Bohnen in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Die Butter in einer unbeschichteten Pfanne schmelzen lassen und dann die Zwiebeln darin andünsten, bis sie glasig sind. Danach die Bohnen, die Gemüsepaste und das Paprikapulver ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mit dünsten. Dann mit dem Wasser ablöschen und ohne Deckel 45 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Das gewürfelte Gemüse in die Pfanne geben und noch einmal 25 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss servieren.

2 Kommentare

  1. Liebe Nadja, ganz herzlichen Dank für Deinen Bohneneintopf mit Gemüse zu Zorra’s Blogevent zum Thema Eintopf. So ein Eintopf aus weißen Bohnen hat hier noch gefehlt. Dass Du die Wahl des Gemüses offen lässt finde ich gut, denn so kann dieses Rezept je nach Wunsch abgeändert werden.

    Herzliche Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert