Heidelbeer- Vanille – Schnecken

Wenn ich meine Heidelbeer Vanille Schnecken mit 3 Worten beschreiben müsste dann mit beerig, vanillig und schokoladig. Schokoladig? Ja, es wurden auch  Schokowürfel verwendet in der Füllung. Denn Schokolade passt hervorragend zu Vanille und den Heidelbeeren.

Der Teig wird am Vorabend hergestellt und wird dadurch sehr aromatisch. Jetzt wundert ihr euch sicher noch wieso ich gefrorene Heidelbeeren für die Füllung verwendet habe? Ich hatte schlicht und einfach nur gefrorene. Hätte ich die aufgetaut, wäre es beim schneiden der Schnecken bestimmt eine riesen Sauerei geworden. Wenn ihr also frische Heidelbeeren habt gehen die auch super und die Stückgare beträgt dann nur  etwa 1 Stunde. Streusel runden die Schnecken perfekt ab. Wusstet ihr wie leicht sich Vanillezucker selber herstellen lässt? Einfach die aufgeschnittenen und ausgekratzten Vanilleschoten in ein Glas mit Kristallzucker geben und geschlossen ‚ziehen‘ lassen. Je länger je intensiver der Geschmack.

Zutaten

Füllung

200 g Heidelbeeren (gefroren)

90 g Vanille Joghurt

80 g Schokowürfel

Streusel

60 g Butter (kalt)

40 g Vanillezucker

80 g Weizenmehl

Alle Zutaten mit von Hand miteinander verreiben bis die Streusel die gewünschte Grösse haben. 

Teig

180 g Vanille Joghurt

120 g Milch (kalt)

400 g Weizenmehl 550

40 g Butter (kalt, in kleinen Stücken)

30 g Zucker

4 g Salz

1 g Frischhefe

Zubereitung

Alle Zutaten ausser der Butter 4 Minuten langsam vermischen und dann 4 Minuten auf schnellerer Stufe verkneten. Die Butter dazu geben und weitere 3 Minuten kneten. Den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur 12 Stunden gehen lassen. Nach 120 Minuten den Teig dehnen und falten.

Den Teig auf wenig Mehl auf eine Grösse von 36×36 Zentimeter ausrollen,  mit dem Vanille Joghurt bestreichen, die Heidelbeeren und Schokowürfel drauf verteilen und einrollen.

In 4 Zentimeter lange Stücke schneiden und auf einem mit Backpapier ausgegten Blech 120 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Rechtzeitig den Ofen auf 220 Grad vorheizen und die Streusel herstellen. Wenn der Ofen die Temperatur erreicht hat die Streusel auf den Schnecken verteilen, in den Ofen schieben und während 25 Minuten bei 200 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.