Bärlauch Cracker

Bevor schon bald wieder die Bärlauch Saison endet habe ich noch Bärlauch Cracker gebacken Sie sind ähnlich schnell wie meine Polenta Cracker (https://www.little-kitchen-and-more.com/2021/12/02/polenta-cracker/ ) zubereitet.  Wie so oft bleiben vom Sauerteig auffrischen Reste übrig. Bekanntlich kann man auch aus Resten etwas leckeres zaubern. Roggenvollkornmehl passt  ebenfalls hervorragend dazu. Sollte der Teig etwas zu fest sein einfach noch ein bisschen Olivenöl dazu geben. Käse passt sowieso immer und da kann man nehmen was man gerade zur Hand hat. So sind meine Bärlauch Cracker eine tolle Resteverwertung und in 30 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten

130 g Sauerteig

70 g Roggenmehl Vollkorn

60 g Bärlauch Paste

30 g Haferflocken

4 g Salz

Topping

20 g Reibkäse nach Wahl

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, alle Zutaten ausser den Käse von Hand vermischen und zwischen 2 Backpapierbögen ausrollen. Mit einem Pizzaschneider oder scharfen Messer kleine Quadrate schneiden und mit dem Reibkäse bestreuen. Im Ofen bei 180 Grad 15-18 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.