1. August Weggen

Am 1. August ist Nationalfeiertag/ Bundesfeiertag in der Schweiz. Wusstet ihr, dass wir für unseren Nationalfeiertag extra 1 August Weggen haben? In den Supermärkten und Bäckereien gibt es sie ab etwa den letzten 2 Juli Wochen bis zum 1. August. Das besondere ist, dass mit einer Schere auf jedem Weggen ein Schweizer Kreuz eingeschnitten wird.… 1. August Weggen weiterlesen

Tomatoes Cheesy Brötchen

Urlaubsküche, so lautet das Thema vom Blogevent von Zorra (https://www.kochtopf.me/ ) mit Gastgeberin Friederike (https://fliederbaum.blogspot.com/ ) Was für ein tolles Thema das wieder ist. Ab nächster Woche sind hier Sommerferien. Auch wenn wir nicht verreisen mag ich im Sommer nicht lange in der Küche stehen. Auf frisches Brot will ich ebenso wenig verzichten. Wie gut… Tomatoes Cheesy Brötchen weiterlesen

Erdbeer Mäuschen

Brötchen lassen sich ja sehr verschieden formen. Wie wäre es mal mit kleinen Erdbeer Mäuschen? Das formen klingt schwieriger als es wirklich ist. Da sie mit Erdbeer Buttermilch hergestellt werden können sie das ganze Jahr über gemacht und gegessen werden. Aber natürlich passen sie auch sehr gut zur Erdbeer Saison. Denn so ein kleines Mäuschen… Erdbeer Mäuschen weiterlesen

Süsse Sesam Herzen

Noch keine Idee für den Valentinstag? Wie wäre es mit Süssen Sesam Herzen? Durch die Zugabe von geröstetem Sesam werden sie sehr aromatisch. Geformt sind sie auch recht schnell und sie lassen sich mit Handelsüblichen Zutaten herstellen.  Wenn sie bereits zum Frühstück auf dem Tisch sein sollen lässt sich der Teig  am Vorabend mit nur… Süsse Sesam Herzen weiterlesen

Käse Polentas

Wenn ihr gerne Käse und Polenta mögt sind die Käse Polentas genau das richtige für euch. Fluffige Brötchen mit knuspriger Käsekruste. Der Teig lässt sich einfach am Abend herstellen und darf dann über Nacht bei Raumtemperatur gehen. Beim Formen sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt sie so wie unten beschrieben Formen oder so wie ich… Käse Polentas weiterlesen

Little Dreikorn Toasties

Toasties,auch englische Muffins genannt, gibt es auf viele Arten. Meistens werden sie nur aus hellem Weizenmehl hergestellt und zusätzlich noch im Ofen fertig gebacken. Auch sind sie grösser als meine Version. Meine Little Dreikorn Toasties haben neben hellem Weizenmehl auch frisch gemahlenes Dinkel und Roggenvollkornmehl darin. So sind sie sättigender und sie schmecken einfach lecker.… Little Dreikorn Toasties weiterlesen

Quarkies

Das Rezept für die Quarkies ist damals zufällig entstanden. Ich hatte noch Quark übrig das gebraucht werden musste. Dazu noch etwas Altbrot. Altbrot hat mehrere Vorteile. So kann es zusätzlich Flüssigkeit binden und gibt zusätzlichen Geschmack in einen Teig. Das wichtigste finde ich aber man muss keine Brotreste wegwerfen. Man kann altes Brot in kleine… Quarkies weiterlesen

Kartoffel-brötchen

Übrig gebliebene, gekochte Kartoffeln lassen sich sehr gut in einem Teig verarbeiten, so wie in diesen leckeren Kartoffelbrötchen. Die Kartoffeln werden fein gerieben. Die übrigen Zutaten sind auch leicht erhältlich und so ist der Teig schnell gemacht. Durch eine lange Übernachtgare werden die Kartoffelbrötchen sehr aromatisch. Am Backtag selber sind sie in nur 2 Stunden… Kartoffel-brötchen weiterlesen