Simple Ruch

Einfach und gut trifft auf das Simple Ruch zu. Einfach weil es nur vier Zutaten braucht und am Vorabend von Hand vermischt wird, gut weil es durch die lange Gare super aromatisch wird. Am Backtag ist es dann auch in 2 Stunden auf dem Tisch. Einfacher gehts wirklich nicht. Es passt zu süssen Aufstrichen und… Simple Ruch weiterlesen

Easy White Bread

Ich muss immer noch schmunzeln wenn ich ein paar Jahre zurück denke. Gärkörbchen? Ich? Nöööö brauch ich nicht. Und nun? Habe ich doch einige in verschiedenen Formen und Grössen. Kürzlich habe ich zwei lange Gärkörbchen gekauft. In einem hat gut ein Kilo Teig platz, oder 500 Gramm Mehl plus übrige Zutaten. Toll ist auch dass… Easy White Bread weiterlesen

Auffrisch Brot Bella

Ich habe ja immer gedacht ein Auffrischbrot brauche ich eh nie… und da habe ich falsch gedacht. Doch was ist ein Auffrischbrot überhaupt? Sauerteige sollten regelmässig gefüttert werden damit sie ihre Triebkraft behalten und geschmacklich nicht zu sauer werden. Doch im Trouble des Alltags kann das schon mal vergessen werden. So passiert es schon mal… Auffrisch Brot Bella weiterlesen

Fluffy Milky

Selbstgemachtes Toastbrot ist einfach lecker. So wie mein Fluffy Milky. Fluffig und milchig. Da es nicht zu süss ist passt es super zu süssem und herzhaftem. Habt ihr schon mal mit ein Teig mit einem Mehlkochstück gemacht? Nein? Das ist keine Hexerei. Hierfür wird ein Teil Mehl mit der 5 fachen Menge Schüttflüssigkeit in einer… Fluffy Milky weiterlesen

Schnelles Dreikorn

An manchen Tagen muss es einfach schneller gehen. Wie gut dass es da Rezepte gibt bei denen ein ofenfrisches Brot in 3 Stunden auf dem Tisch ist. So wie mein Schnelles Dreikorn. Seinen Namen hat es daher weil es 3 Verschiedene Sorten Getreide enthält. Weizen,Dinkel und Roggen. Ruchmehl und Roggenvollkornmehl sorgen für einen leckeren Geschmack… Schnelles Dreikorn weiterlesen

Schnelles Helles

Manchmal gibt es einfach Tage da muss es schneller gehen. Wie gut dass es da auch tolle Rezepte dafür gibt und das ohne, dass man einen ganzen Würfel Hefe braucht. Ja vor ein paar Jahren war das tatsächlich noch so dass ein Würfel Hefe gebraucht wurde auf 500 Gramm Mehl. Wahnsinn eigentlich oder? In nur… Schnelles Helles weiterlesen

Nadja’s Huusbrot (Hausbrot)

Huus ist Schweizerdeutsch und bedeutet Haus. In diesem Fall Hausbrot. Ein Huusbrot soll einfach in der Herstellung sein,einen tollen Geschmack haben und ohne Knetmaschine auskommen. Dazu soll es zu jeder Mahlzeit passen. All das erfüllt das Huusbrot. Für zusätzlichen Geschmack sorgen neben der langen Gare noch Roggenvollkornmehl und dunkler Aceto Balsamico.  Mein Huusbrot ist auch… Nadja’s Huusbrot (Hausbrot) weiterlesen

Watte-Bausch

So, da ist er nun mein erster Beitrag auf meinem neuen Blog. Wer mich von Instagram her kennt weiss, dass ich kürzlich einen Holzbackrahmen gekauft habe. Mein erster Versuch mit dem Holzbackrahmen ging ja gründlich schief. Aber so schnell gebe ich nicht auf.Also auf zu Versuch Nummer zwei. Dieses Mal hat alles super geklappt und… Watte-Bausch weiterlesen