Mandelzopf

So ein Mandelzopf ist einfach nur lecker und passt so gut zu einer Tasse Kaffee. Teig und Füllung werden schon am Vorabend hergestellt. So kann die Mandelfüllung gut durchziehen und der Teig wird durch eine lange Gare sehr aromatisch. Nun stellt sich ja irgendwie immer die Frage: Mandeln vorher anrösten oder nicht? Ich habe schon… Mandelzopf weiterlesen

Brösmeli

Altes Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart.Leider werden in der heutigen Zeit immer noch zu viele geniessbare Lebensmittel weggeworfen. Brot gehört da leider auch dazu. Dabei lässt sich das Altbrot prima rösten und dann kann man es schreddern und so hat man quasi immer Paniermehl zuhause. Das wiederum kann man auch als… Brösmeli weiterlesen

Dinkel Kürbis Muffins

Bei Kürbis denkt man wohl als erstes an Kürbissuppe, dabei kann man mit Kürbis noch so viel mehr machen. So wurde Kürbis fein geraffelt und in diesen leckeren Muffins verarbeitet. Durch die Zugabe von Kürbis bleiben sie sehr saftig und aromatisch und schmecken am zweiten und dritten Tag noch besser als frisch aus dem Ofen. … Dinkel Kürbis Muffins weiterlesen

Flottes Bierchen

Dass auch schnelle Rezepte sehr lecker sein können beweist mein Flottes Bierchen. Bier, Altbrot und Backmalz sorgen für viel Aroma. Das Backmalz zusätzlich noch für eine tolle Farbe. Wer kein Backmalz hat kann es durch Honig ersetzen. Ist zwar dann Geschmacklich etwas anders, aber auch sehr lecker.  Dinkelvollkornmehl rundet mein Flottes Bierchen noch perfekt ab.… Flottes Bierchen weiterlesen

Quarkies

Das Rezept für meine Quarkies ist damals zufällig entstanden. Ich hatte noch Quark übrig das gebraucht werden musste. Dazu noch etwas Altbrot. Denn wer kennt es nicht? Da mal etwas Brot übrig, oder auch mal ein Brot das nicht so gelungen ist? Altbrot hat mehrere Vorteile. So kann es zusätzlich Flüssigkeit binden und gibt zusätzlichen… Quarkies weiterlesen