Stromboli Autunno

Am vergangenen Wochenende haben wir wieder Synchron gebacken. Die liebe Zorra (https://www.kochtopf.me/)  organisiert das ja regelmässig und so haben wir Stromboli nach dem Rezept von Sarah (https://knusperstuebchen.net/ ) gebacken.  Stromboli kannte ich bis dahin nur als Inseln vor Sizilien. Stromboli als Gericht ist eine gerollte Pizzatasche und entstand in den 1950er Jahren in den Vereinigten… Stromboli Autunno weiterlesen

Einkorn – Apfelwähe

Yeah, mein Blog feiert heute seinen ersten Geburtstag. Ich hätte nie gedacht, dass mir das Bloggen so viel Spass macht. Es sind doch einige Rezepte zusammen gekommen und ganz viele werden noch folgen. Lange habe ich überlegt, was ich zu meinem ersten Blog Geburtstag backen soll.  Eine Torte? Muffins? Zopf? Ja, sicher alles lecker. Schliesslich… Einkorn – Apfelwähe weiterlesen

Halloween Fougasse

Schon bald ist Halloween und was passt da besser als Kürbis? Mit wenigen Handgriffen sind meine Halloween Fougasse hergestellt. Ihre grüne Farbe bekommen sie vom Kürbiskernöl und frisch gemahlenem Dinkel Grünkern.  Doch was ist Grünkern überhaupt? Das ist halbreif geernteter Dinkel, der dann künstlich getrocknet wird. So konnte man den Dinkel vor einer Schlechtwetterperiode geerntet… Halloween Fougasse weiterlesen

Kürbisliebe

Frischer Butternut Kürbis und leicht angeröstete Kürbiskerne geben diesem Brot seinen Namen.Der Butternutkürbis sorgt für ein feines Aroma, die leicht angerösteten und gequollenen Kürbiskerne für Biss und Feuchtigkeit. Etwas frisch gemahlenes Vollkornmehl und eine lange Übernachtgare machen die Kürbisliebe sehr aromatisch. Da der Teigling mit Schluss nach unten ins Gärkörbchen gelegt wird, und kurz vor… Kürbisliebe weiterlesen

Easy Peasy Weizen- Mischbrot

Es ist wieder World Bread Day und die liebe Zorra (https://www.kochtopf.me/) organisiert ihn schon zum 17. Mal. Wahnsinn, oder? Jedes Jahr am 16. Oktober wird der World Bread Day gefeiert. Ja ‚Feiertage‘ gibt es viele, aber das ist absolut der beste. Es gibt nichts besseres als frisch gebackenes Brot, das so herrlich schön knistert beim… Easy Peasy Weizen- Mischbrot weiterlesen

Quitten-Gelee

Quittengelee ist einer unserer liebsten Aufstriche für Brot und Zopf. Jedes Jahr freuen wir uns wenn wieder Quittensaison ist. Die letzten 3 Jahre haben wir sogar Quitten geschenkt bekommen. Das Quittenbäumchen ist ganz bei uns in der Nähe. Mehr lokal und saisonal geht nicht. Ohne Entsafter ist es auch ein bisschen aufwändig zu machen, denn… Quitten-Gelee weiterlesen

Apfelgelee

Äpfel sind so vielfältig einsetzbar. Sei es einfach so zum Essen, als Mus oder als Gelee. Für das Gelee wird lediglich der Saft benötigt. Die verkochten Äpfel sind dann eigentlich ein Apfallprodukt. Aber auch daraus kann man was leckeres zaubern. Demnächst gibts hier direkt den Link.  Während dem Gelee kochen kam ich noch auf die… Apfelgelee weiterlesen

Himbeer- Johannisbeer Aufstrich mit Tonka

Hier treffen die süssen Himbeeren auf die herb-säuerlichen, roten Johannisbeeren. Abgerundet mit frisch geriebener Tonkabohne entsteht so ein leckerer Aufstrich, der zu praktisch jedem Brot passt oder für Füllungen verwendet werden kann.  Die Menge ergibt zirka 6 Gläser a 200 g. Zutaten 500 g Himbeeren 500 g Johannisbeeren 350 g Zucker 1 Pack Gelfix 3:1 … Himbeer- Johannisbeer Aufstrich mit Tonka weiterlesen

Homemade Tagliatelle mit Haselnuss-Basilikum Pesto

Italien, was für ein tolles Thema bei der Kulinarischen Weltreise von Volker ( https://volkermampft.de/ ) Hausgemachte Pasta ist einfach sowas von lecker, auch wenn es ein bisschen aufwändig zu machen ist. Ganz früher habe ich den Pastateig noch von Hand ausgewallt, war dann aber nie so zufrieden. Mittlerweile besitze ich einen manuellen Pastamaker mit einem… Homemade Tagliatelle mit Haselnuss-Basilikum Pesto weiterlesen

Açma mit Vorteig – My Way

Am Wochenende gab es hier Açma, denn dieses tolle Gebäck hat Zorra ( https://www.kochtopf.me/ ) sich ausgesucht für das Synchron Backen. Gebacken haben wir nach dem Rezept von Sonja. (https://cookieundco.de/acma/) Zitat Sonja :“Natürlich ist es kein originales Açma-Rezept, sondern viel mehr eine “My Way” Variante.“  Wir mögen Acma total gerne und wenn wir in einem… Açma mit Vorteig – My Way weiterlesen